Ein „Fernstudium Jura“ oder der Rechtswissenschaften gibt es in Deutschland nicht. Zum Volljurist kannst du dich also nicht von zuhause aus fortbilden. Das Fernstudium Wirtschaftsrecht vermittelt dir allerdings ähnliche Inhalte und bereitet dich intensiv auf ein breites Aufgabenspektrum vor.

Die Ausrichtung der Studiengänge auf juristische Probleme und BWL erfreut sich in der freien Wirtschaft großer Beliebtheit. Durch die Doppelqualifikation und ein großes Angebot von Wahlmodulen schaffst du die Grundlagen für verschiedene Jobs.

Aber auch ein Fernstudium zum Master of Laws (LL.M.) ist heute in Deutschland möglich. Neben dem Informationsrecht gibt es auch allgemeine Fernstudiengänge Wirtschaftsrecht und einige weitere juristische Studiengänge, die mit einem Master of Arts (M.A.) abschließen.

StudiengangUniversitätBewertungFachrichtungAbschlussPrüfungsortAnwesenheits-
zeiten
Webseite
Wirtschaftsrecht für die UnternehmenspraxisUniversität Saarland73WirtschaftsrechtMaster of LawsKaiserslauternjaInfomaterial
anfordern
InformationsrechtUniversität Oldenburg85RechtMaster of LawsOldenburgjaInfomaterial
anfordern
Wirtschaftsrecht für die UnternehmenspraxisTU Kaiserslautern84WirtschaftsrechtMaster of LawsKaiserslauternjaInfomaterial
anfordern
Sicherheitstechnik (Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz)Technische Akademie Südwest71RechtDiplomKaiserslauternjaInfomaterial
anfordern
GrundstückbewertungTechnische Akademie Südwest67RechtDiplomKaiserslauternjaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtTAW62WirtschaftsrechtBachelor of LawsAltdorf
Bochum
+ Bochum
Hamm
Wuppertal
Altdorf
jaInfomaterial
anfordern
Wirtschaftsmediation mit IHK-ZertifikatSGD90RechtZertifikatn.a.neinInfomaterial
anfordern
Arbeitsrecht, PraxiswissenSGD90RechtZertifikatn.a.neinInfomaterial
anfordern
Recht, PraxiswissenSGD88RechtZertifikatn.a.neinInfomaterial
anfordern
Competition & RegulationLeuphana Universität Lüneburg69RechtMaster of LawsLüneburgjaInfomaterial
anfordern
Baurecht und ManagementLeuphana Universität Lüneburg65RechtMaster of ArtsLüneburgjaInfomaterial
anfordern
Corporate and business lawLeuphana Universität Lüneburg69RechtMaster of LawsLüneburgjaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtIUBH88WirtschaftsrechtBachelor of LawsAachen
Bad Honnef
+ Bad Honnef
Bad Reichenhall
Basel
Berlin
Bielefled
Bremen
Deggendorf
Dortmund
Dresden
Düsseldorf
Erfurt
Frankfurt
Freiburg
Hannover
Kassel
Kiel
Köln
Leipzig
Mannheim
München
Nürnberg
Rostock
Saarbrücken
Stuttgart
Ulm
Wien
Zürich
Aachen
neinInfomaterial
anfordern
Steuerrecht, PraxiswissenILS91RechtZertifikatn.a.neinInfomaterial
anfordern
Arbeitsrecht, PraxiswissenILS93RechtZertifikatn.a.neinInfomaterial
anfordern
Wirtschaftsmediation (IHK)ILS93RechtZertifikatn.a.neinInfomaterial
anfordern
Recht, PraxiswissenILS93RechtZertifikatn.a.neinInfomaterial
anfordern
Betreuung / Vormundschaft / PflegschaftHWR Berlin83RechtMaster of LawsBerlinjaInfomaterial
anfordern
Europäisches VerwaltungsmanagementHWR Berlin83RechtMaster of ArtsBerlinjaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtHochschule Wismar82WirtschaftsrechtBachelor of LawsDüsseldorf
Hannover
+ Frankfurt am Main
Hannover
Leipzig
München
Potsdam
Düsseldorf
jaInfomaterial
anfordern
Steuerrecht und betriebliche SteuerlehreHamburger Akademie96RechtZertifikatn.a.neinInfomaterial
anfordern

Aufbau des Fernstudium Rechtswissenschaften

Im Mittelpunkt der ersten Semester steht die juristische Methodenlehre. Wie auch im klassischen Jura-Studium werden die Grundlagen des juristischen Arbeitens vermittelt. Neben juristischen Modulen werden aber in der Regel erste wirtschaftliche Fächer behandelt.

    • Öffentliches Recht
    • Zivil- und Strafrecht
    • Steuerrecht
    • Einführung in BWL und VWL
    • Buchführung und Jahresabschluss

Erst im Anschluss an diese Module findet dann die Festlegung auf einen bestimmten Bereich statt. Dazu müssen vertiefende Module gewählt werden. Bedenken solltest du aber, dass nicht jede Fernhochschule alle möglichen Wahlbereiche anbietet.

Fernstudium Wirtschaftsrecht – Bachelor of Laws

Die einzige Möglichkeit in Deutschland einen Bachelor of Laws zu erwerben führt über das Fernstudium Wirtschaftsrecht. Wie der Name schon sagt, besteht das Studium fast zu gleichen Teilen aus juristischen und betriebswirtschaftlichen Modulen.

StudiengangUniversitätBewertungFachrichtungAbschlussPrüfungsortAnwesenheits-
zeiten
Webseite
Wirtschaftsrecht für die UnternehmenspraxisUniversität Saarland73WirtschaftsrechtMaster of LawsKaiserslauternjaInfomaterial
anfordern
Wirtschaftsrecht für die UnternehmenspraxisTU Kaiserslautern84WirtschaftsrechtMaster of LawsKaiserslauternjaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtTAW62WirtschaftsrechtBachelor of LawsAltdorf
Bochum
+ Bochum
Hamm
Wuppertal
Altdorf
jaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtIUBH88WirtschaftsrechtBachelor of LawsAachen
Bad Honnef
+ Bad Honnef
Bad Reichenhall
Basel
Berlin
Bielefled
Bremen
Deggendorf
Dortmund
Dresden
Düsseldorf
Erfurt
Frankfurt
Freiburg
Hannover
Kassel
Kiel
Köln
Leipzig
Mannheim
München
Nürnberg
Rostock
Saarbrücken
Stuttgart
Ulm
Wien
Zürich
Aachen
neinInfomaterial
anfordern
Betriebswirtschaft (Wirtschaftsrecht)HS Niederrhein65BetriebswirtschaftBachelor of ArtsMönchengladbachjaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtHochschule Wismar82WirtschaftsrechtBachelor of LawsDüsseldorf
Hannover
+ Frankfurt am Main
Hannover
Leipzig
München
Potsdam
Düsseldorf
jaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtFernhochschule Hamburg83WirtschaftsrechtMaster of LawsBerlin
Bremen
+ Bremen
Dresden
Düsseldorf
Hamburg
Hannover
Herford
Kaiserslautern
Kassel
München
Nürnberg
Regensburg
Stuttgart
Wiesbaden
Würzburg
Berlin
jaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtFernhochschule Hamburg83WirtschaftsrechtBachelor of LawsBerlin
Düsseldorf
+ Düsseldorf
Hamburg
Hannover
Linz
München
Nürnberg
Stuttgart
Wien
Wiesbaden
Würzburg
Berlin
jaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtFachhochschule Südwestfalen68WirtschaftsrechtBachelor of LawsHagenjaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtFachhochschule Südwestfalen73WirtschaftsrechtMaster of Laws Meschede
Hagen
jaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtEuro FH Hamburg85WirtschaftsrechtBachelor of LawsBremen
Berlin
+ Berlin
Frankfurt am Main
Göttingen
Köln
Leipzig
München
Nürnberg
Stuttgart
Wien
Zürich
Bremen
jaInfomaterial
anfordern
Wirtschaft und Recht (Wirtschaftsrecht)Diploma75WirtschaftMaster of ArtsAalen
Altdorf bei Nürnberg
+ Altdorf bei Nürnberg
Bad Sooden-Allendorf
Baden-Baden
Berlin
Bochum
Bonn
Cottbus
Dresden
Friedrichshafen
Hamburg
Hannover
Heilbronn
Kaiserslautern
Kassel
Leipzig
Magdeburg
Mainz
Mannheim
München
Ostfildern
Regenstauf
Rostock
Schwentinental
Wiesbaden
Wuppertal
Zürich
Aalen
nein Infomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtDiploma74WirtschaftBachelor of LawsAalen
Altdorf bei Nürnberg
+ Altdorf bei Nürnberg
Bad Sooden-Allendorf
Baden-Baden
Berlin
Bochum
Bonn
Cottbus
Dresden
Friedrichshafen
Hamburg
Hannover
Heilbronn
Kaiserslautern
Kassel
Leipzig
Magdeburg
Mainz
Mannheim
München
Ostfildern
Regenstauf
Rostock
Schwentinental
Wiesbaden
Wuppertal
Zürich
Aalen
jaInfomaterial
anfordern
Wirtschaftsrecht mit internationalen AspektenDiploma79RechtMaster of LawsAalen
Altdorf bei Nürnberg
+ Altdorf bei Nürnberg
Bad Sooden-Allendorf
Baden-Baden
Berlin
Bochum
Bonn
Cottbus
Dresden
Friedrichshafen
Hamburg
Hannover
Heilbronn
Kaiserslautern
Kassel
Leipzig
Magdeburg
Mainz
Mannheim
München
Ostfildern
Regenstauf
Rostock
Schwentinental
Wiesbaden
Wuppertal
Zürich
Aalen
jaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtAKAD86RechtZertifikatAugsburg
Berlin
+ Berlin
Düsseldorf
Frankfurt
Hannover
Leipzig
München
Pinneberg
Stuttgart
Augsburg
neinInfomaterial
anfordern
Referent/-in Wirtschaftsrecht (AKAD)AKAD86RechtZertifikatAugsburg
Berlin
+ Berlin
Düsseldorf
Frankfurt
Hannover
Leipzig
München
Pinneberg
Stuttgart
Augsburg
neinInfomaterial
anfordern

Die FernUniversität Hagen bietet zudem ein Fernstudium Rechtswissenschaft an. Obwohl sich der Name von anderen Fernstudiengängen unterscheidet, handelt es sich jedoch auch hier nicht um ein Jura Fernstudium, sondern um einen Fernstudiengang im Wirtschaftsrecht. Denn neben den juristischen Grundlagen werden in Hagen wirtschaftswissenschaftliche Inhalte gelehrt.

Ein besonderes Modell bietet die FernHochschule in Hamburg an. Hier können Studenten in nur vier Semestern den Bachelor of Laws erwerben. Voraussetzung ist ein beendetes Wirtschaftsstudium. Die erbrachten Studienleistungen werden dabei angerechnet. Eine ähnliche Möglichkeit besteht für Rechtsreferendare und Studenten, die bereits das erste juristische Staatsexamen bestanden haben. Die Studienzeit für sie verkürzt sich sogar auf nur drei Semester.

Fernstudium Jura Master

Im Anschluss an ein Bachelor Studium besteht die Möglichkeit, den vertiefenden Master of Laws (LL.M) zu erwerben. Voraussetzung ist dabei neben einem juristischen Grundstudium eine gewisse Berufspraxis. Das Angebot an Fernstudiengängen mit dem LL.M.-Abschluss ist hier größer. Interessenten können zwischen zahlreichen Fachrichtungen wählen:

Dazu kommen noch mehrere Fernstudiengänge mit juristischem Inhalt, die mit einem Master of Arts (M.A.) abschließen. So zum Beispiel der Studiengang „Baurecht und Management“ der Leuphana Universität oder „Europäisches Verwaltungsmanagement“ der HWR Berlin.

Selbst Volljuristen profitieren von einem Fernstudium Recht und dem Master of Laws: Als Jurist darf dieser Titel im Schriftverkehr hinter dem eigenen Nachnamen geführt werden. Zudem gibt es Studien, die davon ausgehen, dass der LL.M. ein um 10.000 Euro höheres Jahresgehalt ermöglicht. Besonders Großkanzleien schätzen den Abschluss: Juristen, die neben dem Beruf noch ein Fernstudium zum Master of Laws absolviert haben, sind bei ihnen klar im Vorteil.

StudiengangUniversitätBewertungFachrichtungAbschlussPrüfungsortAnwesenheits-
zeiten
Webseite
Wirtschaftsrecht für die UnternehmenspraxisUniversität Saarland73WirtschaftsrechtMaster of LawsKaiserslauternjaInfomaterial
anfordern
InformationsrechtUniversität Oldenburg85RechtMaster of LawsOldenburgjaInfomaterial
anfordern
Wirtschaftsrecht für die UnternehmenspraxisTU Kaiserslautern84WirtschaftsrechtMaster of LawsKaiserslauternjaInfomaterial
anfordern
Competition & RegulationLeuphana Universität Lüneburg69RechtMaster of LawsLüneburgjaInfomaterial
anfordern
Baurecht und ManagementLeuphana Universität Lüneburg65RechtMaster of ArtsLüneburgjaInfomaterial
anfordern
Corporate and business lawLeuphana Universität Lüneburg69RechtMaster of LawsLüneburgjaInfomaterial
anfordern
Betreuung / Vormundschaft / PflegschaftHWR Berlin83RechtMaster of LawsBerlinjaInfomaterial
anfordern
Europäisches VerwaltungsmanagementHWR Berlin83RechtMaster of ArtsBerlinjaInfomaterial
anfordern
MediationFernUniversität Hagen79RechtMaster of MediationBerlin
Bonn
+ Bonn
Coesfeld
Frankfurt am Main
Hagen
Hamburg
Hannover
Kassel
Leipzig
München
Neuss
Nürnberg
Stuttgart
Berlin
jaInfomaterial
anfordern
RechtswissenschaftFernUniversität Hagen82RechtMaster of LawsBerlin
Bonn
+ Bonn
Coesfeld
Frankfurt am Main
Hagen
Hamburg
Hannover
Kassel
Leipzig
München
Neuss
Nürnberg
Stuttgart
Berlin
jaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtFernhochschule Hamburg83WirtschaftsrechtMaster of LawsBerlin
Bremen
+ Bremen
Dresden
Düsseldorf
Hamburg
Hannover
Herford
Kaiserslautern
Kassel
München
Nürnberg
Regensburg
Stuttgart
Wiesbaden
Würzburg
Berlin
jaInfomaterial
anfordern
WirtschaftsrechtFachhochschule Südwestfalen73WirtschaftsrechtMaster of Laws Meschede
Hagen
jaInfomaterial
anfordern
ComplianceDUW Berlin78RechtMaster of ArtsBerlinjaInfomaterial
anfordern
Wirtschaftsrecht mit internationalen AspektenDiploma79RechtMaster of LawsAalen
Altdorf bei Nürnberg
+ Altdorf bei Nürnberg
Bad Sooden-Allendorf
Baden-Baden
Berlin
Bochum
Bonn
Cottbus
Dresden
Friedrichshafen
Hamburg
Hannover
Heilbronn
Kaiserslautern
Kassel
Leipzig
Magdeburg
Mainz
Mannheim
München
Ostfildern
Regenstauf
Rostock
Schwentinental
Wiesbaden
Wuppertal
Zürich
Aalen
jaInfomaterial
anfordern

Juristische Weiterbildungen – Fachwissen für die Praxis

Neben dem Bachelor Fernstudium bieten aber auch einige Anbieter Fernlehrgänge an, die sich speziell mit einzelnen Themengebieten der juristischen Praxis beschäftigen. Die Fernlehrgänge richten sich dabei an Selbstständige und Arbeitnehmer, die sich auf eine neue berufliche Herausforderung vorbereiten wollen.

Einen besonderen Platz unter den Fernlehrgängen nimmt die (Wirtschafts-) Mediation ein. Lehrgangsteilnehmer werden speziell auf die Beilegung von Konflikten geschult. Zahlreiche große Unternehmen vertrauen schon heute auf diese besondere Form der Konfliktüberwindung und haben eigene Mediatoren. Aber auch als selbstständiger Mediator finden sich zahlreiche Jobchancen.

Die FernUniversität Hagen bietet sogar eigene Fernstudiengänge im Bereich Mediation an. Obwohl als Fernstudium gedacht, weisen die Angebote aber einen hohen Anteil an Praxisphasen auf.

Fernstudium Wirtschaftsrecht – Kosten

Juristen gelten als gut bezahlte Fachkräfte. Auch Absolventen der rechtswissenschaftlichen Fernstudiengänge sind da keine Ausnahme. Daher muss das juristische Studium selbst doch auch teuer sein? Falsch. Denn die einzelnen Fernstudiengänge können an der FernUniversität Hagen schon für rund 1.000 Euro belegt werden. Einzelne Master Fernstudiengänge sind da aber deutlich teurer. Das ist vor allem der Fall bei Fernstudiengängen, die die juristische Wirtschaftspraxis zum Thema haben. Hier können die Kosten auch schnell über 15.000 Euro betragen.

Perspektiven nach dem Fernstudium Rechtswissenschaften?

Arbeitgeber schätzen die praxisnahe Ausbildung der Absolventen eines LL.B.-Studienganges. Mit der doppelten Qualifikation in den Bereichen BWL und Jura bringen sie zwei wichtige Fähigkeiten mit in die Arbeitswelt. Ein LL.B.-Fernstudium ermöglicht daher den Einstieg in zahlreiche Branchen und Bereiche:

    • Compliance
    • Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung
    • Vertragsgestaltung
    • Mediation
    • Insolvenzverwaltung
    • Versicherungen

Eine Besonderheit gilt für angehende Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Der LL.B.-Abschluss kann die nötige Berufspraxis bis zur Steuerberaterprüfung und Wirtschaftsprüferexamen auf zwei bzw. drei Jahre verkürzen. Wichtig ist dabei jedoch, das nicht jedes Bachelor Fernstudium Jura diese Möglichkeit bietet! Ein relativ neuer Berufszweig für Absolventen ist die Insolvenzverwaltung.

Aufgrund der zahlreichen Jobperspektiven ist es nur schwer möglich, die Einstiegsgehälter in Zahlen zu fassen. Grundsätzlich entscheidet neben der Branche vor allem die Unternehmensgröße über das erste Gehalt. Schätzungen gehen von Einstiegsgehältern zwischen 2.500 und 3.500 Euro brutto aus. Ein Master-Studium kann diese Summe um bis zu 10.000 Euro jährlich erhöhen.

Wirtschaftsrecht für ausländische Studenten

Grundsätzlich erfolgt die Zulassung zu einem juristischen Fernstudium nach deutschem Recht. Voraussetzung ist daher für das Bachelor Studium das Abitur oder die Fachhochschulreife. Doch auch ohne Abitur kann im Einzelfall eine Zulassung erfolgen. Für Studenten aus dem EU-Ausland erfolgt eine Zulassung aber auch dann, wenn ein dem Abitur vergleichbarer Schulabschluss nachgewiesen werden kann. Das kann auch die österreichische Matura sein. Eine Master Zulassung setzt meist ein akademisches Erststudium voraus. Durch die weltweite Anerkennung erfüllen auch Bachelor-Abschlüsse aus dem Ausland die Anforderungen.

Besonders Fernstudenten aus Österreich wird freuen, dass die Fernhochschule Hamburg in Linz ein Master Fernstudium Jura anbietet. In der Schweiz kann in Basel das Fernstudium Wirtschaftsrecht absolviert werden. Doch auch die Reise nach Deutschland bietet sich manchmal an, da viele Fernhochschulen selbst nur wenige Kilometer von der Grenze entfernt liegen.

Qualifiziert mich der Abschluss zur Arbeit als Volljurist?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach: Nein. Jura per Fernstudium gibt es in Deutschland nicht. Das Staatsexamen kann nur im Präsenzstudium abgelegt werden. Daher scheidet auch die Arbeit als Vollljurist grundsätzlich aus. Auch das Master Fernstudiengänge können das Examen nicht ersetzen.

Ein Wirtschaftsrechtsstudium, das mit dem beliebten LL.B. abschließt, hat jedoch andere Vorteile: Innerhalb von sechs bis zwölf Semestern kann der Abschluss erreicht werden. Und vor allem in der Wirtschaft erfreut sich dieser großer Beliebtheit.

Die Kombination von juristischem Handwerk und BWL-Kenntnissen eröffnet ein breites Tätigkeitsfeld. Hinzu kommen zahlreiche Wahlmodule, die schon innerhalb des Studiums auf eine bestimmte Fachrichtung vorbereiten.

Die am besten bewerteten Angebote

Wirtschaft-srechtAKAD
1.008€Gesamt
sieben Monate
lediglich zwei Klausuren und ein Online-Test
wenige Präsenzphasen (nur zwei Tage insgesamt)
Praxiswissen RechtSGD
834€Gesamt
sechs Monate
kostenlose Verlängerung um bis zu sechs Monate
vier Wochen kostenloses Probestudium

Daten und Fakten in der Übersicht

Kein Fernstudium Jura: Das Angebot an juristischen Fernstudiengängen ist groß. Da diese aber nicht mit dem Staatsexamen abschließen, gelten Absolventen in Deutschland nicht als Volljuristen.
Recht und Wirtschaft: Wirtschaftsrecht kombiniert juristische Grundlagen mit betriebswirtschaftlichen Fachkenntnissen. Absolventen arbeiten meist an der Schnittstelle der Themengebiete.
Studiendauer: Die Master-Studiengänge können nach weniger als zwei Jahren abgeschlossen werden. Für ein Bachelor-Fernstudium werden mindestens sechs Semester benötigt.
Besondere Abschlüsse: Einzigartig in Deutschland ist der Abschluss Master of Mediation“ (M.M.) der FernUniversität Hagen.
Studium für besonders Fleißige: Die Fernhochschule Hamburg bietet ein Kompakt-Fernstudium Wirtschaftsrecht an, das auf nur vier Semester ausgelegt ist!
Immer noch Fragen? Dann einfach das kostenlose Informationsmaterial der Fernhochschulen anfordern. Keine Sorge: Das ist unverbindlich und kostenlos!