Mit nur 690.000 Einwohnern ist Frankfurt weit entfernt vom Status einer Millionenstadt. Und doch ist die Skyline der Main-Metropole so eindrucksvoll, dass man leicht diese Tatsache vergisst. Bekannt ist Frankfurt vor allem als Bankenmetropole und Sitz der Europäischen Zentralbank. Kein Wunder also, dass ein Fernstudium Frankfurt schnell mit der Wirtschaft in Verbindung gebracht wird. Tatsächlich sind es die vielen globalen Unternehmen, die einen hohen Bedarf an qualifizierten Fachkräften haben. Wichtig ist dabei, dass das Studium mit dem Beruf vereinbart werden kann. Und genau aus diesem Grund haben viele Fernschulen eigene Nebenstellen in der Stadt.

Ein Fernstudium in Frankfurt hat aber noch einen anderen Vorteil: Fast wöchentlich finden dort nämlich Messen statt. Die perfekte Gelegenheit für Studenten ein Netzwerk aus nützlichen Kontakten aufzubauen. Und wer weiß: Vielleicht wartet dein nächster Arbeitgeber ja schon vor Ort auf dich?

Frankfurt – Die Stadt der Banken

Egal ob Deutsche Bank, Europäische Zentralbank, Commerzbank, Credit Suisse oder UBS: Ganze 221 verschiedene Kreditinstitute haben am Main ihren Sitz. Das Frankfurter Bankenviertel prägt nicht nur das Stadtbild sondern auch die Stadt selbst. Internationale Geschäftsleute machen die Stadt daher ebenso aus wie die rund 50.000 Studenten der Goethe Universität und der Fachhochschule. Für Fernstudenten bringt das nur Vorteile: Regelmäßig finden am Wochenende in der Main-Metropole Messen und Veranstaltungen statt und auch die zahlreichen Bibliotheken sind frei zugänglich. In den über 250 verschiedenen wissenschaftliche Büchereien lässt sich nahe zu jedes Fachbuch finden. Perfekte Bedingungen also, um während der Präsenzphasen im Fernstudium Frankfurt zu lernen, Kontakte zu knüpfen oder sogar nach einem neuen Job Ausschau zu halten.

Studenten, die aus beruflichen oder privaten Gründen nicht in Frankfurt wohnen können, haben dennoch die Möglichkeit für ein Fernstudium Frankfurt. Gute Verkehrsanbindungen machen dies möglich: Mit rund 480.000 Flügen jährlich ist der Flughafen der Stadt einer der wichtigsten in ganz Europa. Und auch der Hauptbahnhof ist mit 350.000 Reisenden täglich ein wichtiger Knotenpunkt der Region. Doch auch der Anreise mit dem Auto steht – dank zahlreicher Autobahnen – wenig im Wege.

Zwischen Internationalität und Studentenszene

Die meisten Studenten wissen längst, dass Abschalten im Studium einfach dazugehört. Für Fernstudenten, die in Frankfurt die Zeiten zwischen ihren Klausuren oder die Abende in Blockseminaren verbringen, gilt das sicherlich auch. Schon fast „Pflicht“ ist ein Glas Apfelwein, der berühmte Fruchtwein der Region.

Doch auch das klassische Studentenleben kommt in „Mainhattan„, wie Frankfurt auch liebevoll gennant wird, nicht zu kurz. Unzählige Bars und Kneipen locken mit speziellen Studentenangeboten und zahlreiche Sternerestaurants sorgen für einen kurzen Moment der Ruhe während der Klausurenphase. Tipp: In der Maintower Bar kann bei einem Cocktail der Ausblick auf die Stadt aus dem 53. Stock genossen werden.

Frankfurt bietet aber auch Kulturliebhabern zahlreiche Möglichkeiten. Allein am Museumsufer locken 15 verschiedene Museen. International bekannte Häuser wie das Städel oder die Kunsthalle Schirn öffnen hier ihre Pforten. Und egal ob Kabarett, Oper oder Musical: Auf den über 20 Bühnen der Stadt hebt sich über hundert Mal pro Woche der Vorhang.

Fernstudium Frankfurt – Alle Anbieter

Frankfurt gehört mit insgesamt zehn Hochschulen zu den wichtigsten Studienzentren in Deutschland. Allein die Goethe Universität und die Frankfurter FH haben zusammen über 46.000 Studenten. Doch auch Fernhochschulen machen sich die zentrale Lage und die Internationalität der Metropole zu Nutzen. Gleich acht verschiedene Fernschulen haben in Frankfurt Prüfungs- und Präsenzzentren:

  • AKAD
  • DHFPG
  • Euro FH-Hamburg
  • FernUniversität Hagen
  • ILS
  • Wings – Hochschule Wismar
  • SGD
  • SRH Hochschule Hamm

Besondere Bedeutung kommt dabei allerdings dem Zentrum der Hochschule Wismar zu: Als zentraler Prüfungsort für das gesamte Online-Fernstudienprogramm nimmt Frankfurt eine besondere Rolle im Angebot ein.